Zur Ausstellung

Die inzwischen weit über Sachsen hinaus bekannte Schwibbogenschau gründet auf einer 2001 entstandenen Idee ortsansässiger Gewerbetreibender, der Eisenwaren & Bastlerwelt und jährt sich 2019 zum 18. Mal.

Angesprochen werden vor allem Hobby-Bastler, die ihre Schwibbögen in der Adventszeit einem großen Publikum zeigen.
Die jährlich etwa 12.000 Besucher der Ausstellung wählen aus den gezeigten Schwibbögen ihren Favoriten. Ab diesem Jahr werden wahrscheinlich mehrerer Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Denn wir konnten in den letzten Jahren über sehr unterschiedliche Interpretationen des Themas staunen. Von der Miniatur, bis zur Übergröße, vom Scherenschnitt, über die traditionelle Laubsägearbeit oder geschnitzten Bögen, mit und ohne mechanischen Teilen, aus Stein, Holz oder wie im vergangenen Jahr gebacken, geklöppelt oder gestickt reichte die Bandbreite. Da diese Exponate alle schwer zu vergleichen sind, haben wir uns für ein anderes Auswahlverfahren entschieden.

Denn jedes ausgestellte Exemplar soll die Chance haben als Schwibbogenkönig/-königin oder Schwibbogenprinz/-prinzessin in der jeweiligen Kategorie gekürt zu werden.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schwibbogenausstellung

 Startseite     zur Ausstellung     Bildergalerie    Schwibbogenkönig  Schwibbogenprinz Wir sind dabei Sponsoren & Helfer     Anmeldung